Hochreiter Wilhelm Josef

geb. 1952 in Freistadt, Oberösterreich, aufgewachsen im Innviertel, Ausbildungen in Linz und Salzburg, ca. 30 Jahre tätig als Lehrer in verschiedenen Schulen in Oberösterreich und der Stadt Salzburg, Mitbegründer und langjähriger Leiter der Evangelischen Volksschule Salzburg mit den Schwerpunkten Integration und Montessori, 20 Jahre Dozent an der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz für Integration, Fachdidaktik Sachunterricht und Schulpraktische Studien.
Ausbildungen:
Lehramt für Volks- und Sonderschulen, Ausbildungen als Montessori-Pädagoge, als Schulentwicklungsberater und für Schulmanagement, Studium der Pädagogik und Erziehungswissenschaften an der Universität Salzburg, zertifizierte
Ausbildung als Museumskustode und Heimatforscher.
Derzeitiger Aufgabenbereich:
Ehrenamtliche Mitarbeit im OÖ. Schulmuseum Bad Leonfelden seit 2016 als Kulturvermittler, ab 2017 Kustos und seit 2018 auch Obmann des Schulmuseumsvereins.

Scroll to Top