Annäherungen an Stefan Zweig

Hommage zum 140. Geburtstag

Christoph Janacs | Arturo Larcati | Fritz Popp (Hg.)

engl. Broschüre, 168 Seiten | € 22,00

25. November 2021

ISBN 978-3-904068-51-2

Am 28. November 2021 jährt sich Stefan Zweigs Geburtstag zum 140. Mal. Da sein Name auf vielfältige Weise mit der Stadt Salzburg verknüpft ist (immerhin lebte, wirkte und schrieb er hier einen Teil seiner wichtigsten Werke zwischen 1919 und 1934) und in der Edmundsburg auf dem Mönchsberg seit 2008 das Stefan Zweig Zentrum beheimatet ist, haben das Zweig Zentrum und die GAV (Grazer Autoren Autorinnenversammlung) Salzburger AutorInnen und Bildende KünstlerInnen ersucht, sich mit Stefan Zweigs Leben, Werk und Denken auseinanderzusetzen und ihren persönlichen Zugang literarisch bzw. bildhaft zu gestalten. Herausgekommen ist eine spannende Sammlung unterschiedlichster künstlerischer wie inhaltlicher Annäherungen, die Lust wecken mögen, sich erneut oder auch erstmals mit Person und Werk dieses großen Dichters zu beschäftigen.

Susanna Andreini, Reiner Maria Auer, Jutta Brunsteiner, Maroine Dib, Wolfgang Eibl, Christoph Janacs, Karl Hartwig Kaltner, Wolfgang Kauer, Robert Kleindienst, Ludwig Laher, Volker Lauth, Elke Laznia, Fritz Popp, Christiane Pott, Paul Raas, Klemens Renoldner, Julian Schutting, Gudrun Seidenauer, Brita Steinwendtner, Vladimir Vertlib, Renate Wegenkittl, Gerlinde Weinmüller, Josef Zenzmaier, O.P. Zier

Scroll to Top