Marchner Günther

geboren 1962, in Bad Aussee, lebt in Grödig (Salzburg) und in Bad Mitterndorf (Stmk).
Er ist Gründungsmitglied eines sozialwissenschaftlichen Forschungsnetzwerks und eines Beratungsunternehmens im Bereich der Organisationsentwicklung in Salzburg und als Historiker und Publizist tätig. Im Mittelpunkt seiner Texte stehen im Besonderen die Geschichte und aktuelle Zustände von Städten und Regionen.

Scroll to Top