KünstlerInnen

 

 

 

Freudenthaler Karl

geboren 1959, in Kuffern/NÖ.,
lebt seit 1977 in Salzburg.
Projekt- und Teamleiter in internationalem Umfeld,
unter anderem in osteuropäischen Ländern.
Ausstellungen: „Leben in Gesichtern - Gesichter im Leben“ (2008) und „Netzwerke“ (2010).
Menschen und ihre Beziehungen sind das Hauptthema seiner Arbeiten.
Veröffentlichung: Fotos zum Band „Eulen“ von Christoph Janacs; Edition Tandem 2010.

 

 

Gredler Rupert

1955 in Salzburg geboren und aufgewachsen, 1974 Matura am Humanistischen Gymnasium in Salzburg, 1975-1980 Studium der Mathematik an der Universität Salzburg, 1982-1985 Studium der Malerei bei Prof. Franz Luby in Wien, 1985-1994 Mitarbeit in der Fa. Schrift & Reklame Wechner in Salzburg, 1990 Gründung der Künstlergruppe ODD, 2003 Gründung der Galerie halle4.

Seit 2002 Dozent an der Reichenhaller Akademie, an der Akademie Geras und an der Artakademie Weihergut; seit 2013 Dozent an der Kunstakademie Salzburg; seit 2015 Dozent an der Akademie der bildenden Künste Kolbermoor.

 

Gstach Gudrun

lebt in Salzburg

Hamböck Gabriela

lebt in Wien

 

 

Herzog Florian

2002-2006 "FOTOK" Schule für künstlerische Fotografie

2007 Gründung des eigenen Ateliers und Studios in Wien

2008 Auslandsaufenthalte

Vielzahl an einschlägigen Ausstellungen

 


Hölzl Werner

Grafikdesigner & Illustrator
1944 in Salzburg geboren, Volks- und Hauptschule St. Andrä. 1958–62 Lehrzeit als Siebdrucker und Grafikpraktikant in Salzburg, 1963 halbjähriges Volontariat in der Designagentur „European Displays“ in Athen. Nach dem Präsenzdienst beim Bundesheer, 1964–68 freier Mitarbeiter in Agenturen und Studios, insbesondere bei Prof. Rudolf Ferch in Salzburg. Seit April 1968 freischaffender Grafikdesigner und Illustrator in Salzburg.

 

Hummel Christina

lebt in Schwaz

Kellosalo Teija

lebt in Linz

 

Kiwek Manfred

Maler und Grafiker; 1955 in Oberösterreich geboren. Seit 2004 mit Familie in Salzburg.

 

Komori Fumio

 

1949 in Kyoto geboren, lebt als freischaffender Tuschemaler im japanischen Stil in seiner Geburtsstadt. 

Klaushofer Roswitha

lebt in Zell am See

Kremsmayer Hermann

1957 in Salzburg geboren,
lebt und arbeitet in Wien;
Studium in Salzburg und Wien;
seine Malereien befinden sich in zahlreichen internationalen, 
öffentlichen sowie privaten Sammlungen.

www.kremsmayer.at

Leitner Ernst Ludwig

Das kompositorische Werk umfasst nahezu alle Gattungen, darunter vier Sinfonien, acht Instrumentalkonzerte, ein „Requiem in memoriam Leonard Bernstein", vier Opern „So weiß wie Schnee, so rot wie Blut“ (1999), „Die Sennenpuppe“ (2008), „Die Hochzeit“ (2010) und „Fadinger – Oder die Rebellion der Hutmacher" (2013). Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Geboren 1943 in Wels (Oberösterreich). Neben dem Besuch der Lehrerbildungsanstalt in Linz erster Unterricht in Orgel und Komposition.

Das kompositorische Werk umfasst nahezu alle Gattungen, darunter vier Sinfonien, acht Instrumentalkonzerte, ein „Requiem in memoriam Leonard Bernstein", vier Opern „So weiß wie Schnee, so rot wie Blut“ (1999), „Die Sennenpuppe“ (2008), „Die Hochzeit“ (2010) und „Fadinger – Oder die Rebellion der Hutmacher" (2013). Seine Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

 

Lemke Marco

Mit zehn Jahren Beginn der musikalischen Ausbildung an der Landesmusikschule Mondsee, dann nach der Matura am Musischen Gymnasium Studium der Theo-logie, Musikerziehung und Komposition u.a. am Mozarteum Salzburg, dort auch Studienassistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Lehrkanzel für Tonsatz.

Tätigkeit als Chorleiter und Organist (u.a. Basilika Maria Plain bei Salzburg, Basilika Mondsee).

Als Komponist zahlreiche Preise (u.a. Staatsstipendium des Bundeskanzleramts der Republik Österreich 2007, Anton Bruckner Stipendium des Landes Ober-österreich) und Aufführungen (u.a. Brucknerorchester Linz unter Dennis Russell Davies, Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Junge Philharmonie Salzburg ). Zuletzt 2016 erfolgreiche Uraufführung der Oper „Der Kuss der Kaiserin“ im Landestheater Salzburg.

Lochmann Bernhard

1972 in Kufstein geboren,
lebt und arbeitet in Salzburg;
Studium an der Universität Mozarteum;
Künstler und Buchillustrator;
seit 1997 Ausstellungstätigkeit.

Mahr Maria Anna

1950 in Tirol geboren, lebt in der Stadt Salzburg;
1977 – 1979 Ausbildung bei Prof. Walter Boschan,
1979 – 1990 Ausbildung bei Prof. Werner Otte,
1995 Aufnahme in die Berufsvereinigung der bildenden Künstler in Salzburg;
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen.

Moiser Petra

1954 in Augsburg geboren;
lebt und arbeitet in Salzburg;
Studierte in Augsburg, München, Salzburg;
zahlreiche Ausstellungen.

Möseneder Eva

1957 in Ried im Innkreis/OÖ geboren,
lebt und arbeitet in Salzburg;
Studium am Mozarteum in Salzburg;
eigene Radierwerkstatt;
zahlreiche Ausstellungen im In-und Ausland.

 

Pillinger Franz

Geboren 1960 in Salzburg. Als Kontrabassist und Komponist grenzüberschreitend tätig, musiziert er weltweit mit den Besten aus Klassik, Jazz, Worldmusic. Unzählige internationale Kompositions-, Interpretations- und CD-Preise darunter WDR und prix de disque (4x).

Popelka Susanne

geboren 1949 in Hallein, lebt in Wien;
Ausbildung zur Grafikerin an der Höheren Lehr- und 
Versuchsanstalt Wien; Studium und Diplom an der 
Hochschule für angewandte Kunst (Malerei, Grafik)
in Wien. Tätigkeit als Kunsterzieherin;
zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland.

 Raditschnig Werner

Komponist und Performer. Geboren 1948 in Villach. Studium am Mozarteum Salzburg, Arbeitsbereich: Klang- und Bühnenaktionen, elektroakustische Musik und konzertante Installationen, diverse Publikationen.

Prothmann Teresa

1975 geboren, lebte sie ab ihrem neunzehnten Lebensjahr 
in Paris, wo sie Innenarchitektur und Design studierte;
heute lebt und arbeitet sie in Wien.
Seit 1988 arbeitet sie an zahlreichen Projekten in den 
Bereichen Szenenbild, Ausstattung und Requisite für
Spielfilm, Theater, Werbung, und Fotografie.

Raas Paul

1972 in Salzburg geboren
1993 bis 1998 Erlernen der künstlerischen Drucktechniken Kupferdruck, Hochdruck und Siebdruck in der grafischen Werkstatt der Berchtoldvilla Salzburg, danach Leitung Siebdruck; Assistenz und Arbeit in mehreren Salzburger Ateliers und Werkstätten. Fotoatelier in Nonntal.
1993-Heute Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, darunter: „ISO 135“, Galerie Neugebauer Salzburg; „His-Stories-One“ Aktion Film Salzburg; „Echolot“ Berufsvereinigung Bildender Künstler Salzburg; „minus 35 grad“ BV Salzburg; „Phototropismus“ Tanzzentrum SEAD Salzburg; Kunstmesse art-innsbruck; Klangpunkte Salzburg; Kunstmesse art-zürich, Garagengalerie Stadtgalerien Salzburg; „Berliner Liste“ Berlin; A bis Z - ALPHABET und ZEICHEN in der Kunst Berchtoldvilla Salzburg; „QR-Code-Couch“ Projekt design sitzt.; haro-Gallery Architekten Salzburg; Rathausgalerie der Stadt Salzburg; contemporary art ruhr, Red Dot Design Museum Essen; „Das Paar“ LAAA Los Angeles Art Association Gallery 825, LA; ArtPort Galerie Salzburg; 1997Ankäufe Rupertinum MdM Salzburg (Foto- und Siebdruckarbeiten)
2009 Start der Viral-Art Kunst „Mindesthaltbarkeitsdatumkalender“ www.ablaufdatumkalender.com, der Kalender wurde 2012 vom Dumont Kalenderverlag verlegt
2013 Anerkennung Förderatelier des Kulturamtes Stadt Salzburg, Berchtoldvilla
2014 Ausstellung Projektraum Wasserthal Graz

Ausstellung und Fotobandpräsentation „Kunsträume Salzburg“ 3D-Fotoserie mit Salzburger Künstlerinnen und Künstlern, Ateliers und Kunsträumen (Edition Tandem), Stadtgalerie Lehen Salzburg
Bild- und Rauminstallation bei „Ankunft All Ways In 2014“, Museumspavillion Galerie der Stadt Salzburg

Ranft Lotte

geboren in Berlin, lebt in der Stadt Salzburg;
Studium an der Kunstuniversität Mozarteum in Salzburg,
an der Universität Innsbruck und an der Technischen Universität Wien;
Malerei bei Oskar Kokoschka, Claus Pack, Plastik bei Wander Bertoni 
und Francesco Somaini, Bildhauerei bei Toni Schneider-Manzell;
zahlriche Ausstellungen und Auszeichnungen.

 

Seierl Wolfgang

1955 in Wien geboren, Studien an der Akademie der bildenden Künste in Wien (Malerei), der Universität Wien (Philosophie, Musikwissenschaft), der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien (Gitarre Konzertfach, Musikpädagogik) und Salzburg (Komposition, Musikwissenschaft). Aufenthalte in Berlin, Paris, New York, Budapest, Krakau, Frankfurt, Warschau, Indien, Japan, Litauen, USA; zahlreiche Veröffentlichungen, Stipendien und Preise.

Thanhäuser Christian

lebt in Ottensheim

Thiel Anton

geboren 1955 in Salzburg, Studium in Wien (Lehramt Germanistik und Malerei an der Akademie für Bildende Künste, Lehrer am Musischen Gymnasium in Salzburg und Lehraufträge am Mozarteum, Salzburg; Aufträge zu "Kunst am Bau" mit interaktiven Computerinstallationen. Längerer Studienaufenthalt in Amerika (New York), Afrika (Ghana) und Südostasien.

Pastellserien über Menschen, Länder und Kulturen Amerikas,Afrikas und Asiens.

Thuswaldner Anton

1929 in Klagenfurt geboren, lebt in Kaprun; 
Lehre bei Jakob Adlhart, Bildhauerschule Hallein,
Privatschule Fritz Behn, Ehrwald;
ab 1995 bei den Tauernkraftwerken/Verbund beschäftigt;
zahlreiche Werke und Aktionen im In- und Ausland:
Cuba, Deutschland, Italien, Japan, Schweiz, USA.

Wegenkittl Renate

1941 in Innsbruck geboren,
seit 1947 in Salzburg;
eigene Radierwerkstatt;
zahlreiche Preise und Ausstellungen.

www.printmaker.at

Wizany Thomas

lebt in Salzburg

Ziegler Michael

Maler, Zeichner und Fotograf. Geboren 1960 in Wels. Studium an der Hochschule Mozarteum Salzburg. Letzte Publikation: Filmstills; All Saints Press 2014