Das Stückwerk der Liebe

 

Paul Lahninger

 

gebunden, 332 Seiten | € 19,80

 

 

Mai 2014

 

ISBN 978-3-902932-16-7

Leseprobe

Das Stückwerk der Liebe erzählt die innere Reise eines Mannes, der um seine Liebesfähigkeit ringt: Raphael erleidet eine Kopfverletzung und fällt ins Koma, pendelt zwischen wachen Augenblicken und einem inneren Film, in dem er Kriegserlebnisse seiner Eltern, ihre brüchige Liebe und seine eigene schwere Kindheit vor sich ablaufen sieht, seinen Aufbruch aus einer engen, kleinbürgerlichen Welt und seine verworrenen Beziehungen mit Frauen.
Paul Lahninger zeigt die Verflechtungen von Familienschicksalen mit der Zeitgeschichte Österreichs, verdeutlicht, wie die Suche nach Identität gelingen kann und wie sehr eine Liebesbeziehung Versöhnung und bewusste Entscheidungen braucht.

„In dieser sorgfältig dargestellten Geschichte werden sich viele Menschen wiederfinden.“  Christine Haidegger
„Dieses berührende Buch macht Mut, das eigene Leben auch in Schieflage, zuversichtlich in die Hand zu nehmen!“  Martin Haidinger